Leverkusen villarreal hinspiel

leverkusen villarreal hinspiel

März Bayer Leverkusen kann das aus dem Hinspiel nicht aufholen. Das gegen Villarreal bedeutet das Aus im Achtelfinale der Europa. März Endstation Achtelfinale: Bayer Leverkusen schafft es nicht, den Rückstand aus dem Hinspiel aufzuholen. Bei der Werkself fehlte es nicht. März Bayer Leverkusen hat das Achtelfinal-Hinspiel beim FC Villarreal () verloren. Nach einem dürftigen Auftritt des Teams von Trainer Roger. Bitte geben Sie hier den oben gezeigten Sicherheitscode ein. Ohnehin erwischte der Ex-Hamburger nicht den besten Tag, bei einem Befreiungsschlag wäre ihm beinahe ein Eigentor unterlaufen Bellarabis Flanke von rechts erzwingt die nächste Bayer-Ecke. Und gleich die nächste Bayer-Ecke hinterher. Bayer Leverkusen steht in der Europa League vor dem Aus. Sportlich läuft es ohnehin optimal beim sogenannten gelben U-Boot: Bitte versuchen Sie es erneut. Bellarabis Flanke von rechts erzwingt die nächste Bayer-Ecke. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und ein schönes Wochenende! Das war ein schweres Spiel für uns", sagte Karim Bellarabi, der in der Abwehr ausgeholfen hatte, bei Sky. Leno hält Bayer im Spiel! Mehmedi wäre damit im Viertelfinale gesperrt. Solange sie weiterkommen, meldet sich keiner.

Leverkusen villarreal hinspiel Video

Bayer Leverkusen : Villarreal Wendell lässt links einen Spanier stehen und will ins Zentrum passen, aber der Ball landet nur bei Villareals Mario Gaspar. Beide Treffer für Villarreal erzielte Bakambu. Leverkusen empfängt Villarreal zum Showdown um den Einzug ins Achtelfinale. Der Tag der Entscheidung ist gekommen: Bellarabi holt sich zudem Gelb für sein Foul an Bakambu ab. Kollektiver Tiefschlaf vor dem 1: leverkusen villarreal hinspiel

0 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.